Frostschutz-Heizleitung mit Thermostat

19,66 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Werktage bei Lagerware

Länge und Wattleistung bei 0°C:

  • 223582
  • 230 Volt, hält bis max. -45°C frostfrei, mit integriertm Thermostat, in unterschiedlichen Kabellängen 1 m bis 49 m und Watt-Leistungen verfügbar
Hält die Wasserleitung bis max. -45°C frostfrei Frostschutz-Heizleitung mit Thermostat 230... mehr

Hält die Wasserleitung bis max. -45°C frostfrei

Frostschutz-Heizleitung mit Thermostat 230 Volt

Mit integriertem Frostschutzthermostat (Einschalt-Temperatur ca. +5°C und Ausschalt-Temperatur ca. +13°C). Bei zusätzlicher Isolierung das Thermostat nicht mitisolieren. Diese Heizleitung ist nicht für Heizungsrohre geeignet. IPX7, VDE geprüfte Sicherheit.

Nicht ungeschützt im Verbiss-Bereich der Tiere montieren – hier nur 24-Volt-Heizkabel verwenden – Verbiss-Schiene als Zubehör lieferbar.

Kabelaufbau Heizleitung

Rohrleitung-Isolierung

 

 

 

 

Frostschutz-Heizleitungen

  • verhindern das Einfrieren von Wasser-Rohrleitungen
  • Thermostat in der Heizleitung schaltet das Kabel automatisch ein

 

Was ist bei 230-Volt-Heizleitungen zu beachten:

  • Heizkabel immer an der Rohrunterseite anbringen
  • die Wasserleitung muss geerdet sein
  • die 230-Volt-Heizkabel sind steckerfertig und an eine Stromversorgung mit Schutzschalter (FI-Schutz 30 mA) anzuschließen
  • die Heizkabel dürfen nicht gekürzt werden und sollten bereits in der richtigen Länge bestellt werden
  • Restlängen können in Windungen um das Rohr gewickelt werden (beachten Sie, dass hier ein Windungsabstand von mind. 15 mm eingehalten werden muss)
  • Heizkabel nicht knicken und den max. Biegeradius von 50 mm beachten
  • die Heizkabel können mit Isolierband oder mit Alu-Tape (Zubehör 222809) am Rohr befestigt werden
  • bei der Verwendung an Kunststoffrohren muss das Rohr vor der Verlegung des Heizkabels mit Alu-Tape umwickelt werden
  • die Rohrleitungen und das Heizkabel sollten mit der Isolierung von mind. 13 mm isoliert werden
  • das Thermostat des Heizkabels sollte an der kältesten Position der Rohrleitung angebracht werden
  • das Thermostat darf nur mäßig isoliert werden
  • keine 230 Volt Heizleitungen im Verbissbereich von Tieren verwenden
  • die Montage muss gemäß VDE0100 von einer qualifizierten Fachkraft durchgeführt werden
Rohrleitung ø 15 mm ø 22 mm ½" ø 28 mm ¾" ø 35 mm 1" ø 42 mm 1¼" ø 48 mm 1½" ø 60 mm 2" ø 76 mm 2½"
mit Isolierung (mind. 13 mm)
frostfrei bis
-45°C -45°C -40°C -40°C -35°C -30°C -25°C -20°C

 

 

 

Weiterführende Links zu "Frostschutz-Heizleitung mit Thermostat"
Zuletzt angesehen