ANBAUWINDEN EINTROMMEL DREIPUNKTANBAU

FÜR JEDES FAHRZEUG DIE RICHTIGE WINDE | Mit Hilfe unserer modularen Bauweise erhalten Sie bei uns die optimale Winde für Ihr Fahrzeug. Durch die Verwendung von hochfesten Feinkornstählen werden Vorteile wie kompakte Bauweise, geringes Eigengewicht und Langlebigkeit erreicht. Die extrem stabilen Rückeschilder sind in verschiedenen Breiten erhältlich. Besonders umweltfreundlich ist die Möglichkeit der Verwendung von biologisch abbaubarem Öl. Unsere Winden können auf Wunsch auch hydraulisch angetrieben werden.

SICHERHEITSMERKMALE | Exakte Steuerung der Winde durch Überschneidung von Kupplung und Bremse. Das Seil bleibt somit unter Last (Problembaumfällungen) immer gespannt. Erst wenn die Kupplung voll kraftschlüssig ist, öffnet sich die Bremse. Ein Nachlassen der Last bzw. das Nachlaufen der Winde wird somit verhindert. Durch dauergeschmierte kugelge- lagerte Trommeln ist ein leichter Seilauszug jederzeit gewährleistet.

Der Antrieb der Winden erfolgt über eine Duplexkette. Bedingt durch die Kettenspannung ist ein leiser Antrieb bis zu 1000/min möglich. Ein optimaler Anbau wird bei diesen Winden durch die quer eingebaute Trommel ermöglicht. Alle Winden sind mit einer hydraulischen Eigenversorgung ausgestattet. Öl vom Schlepper für die Steuerung der Winde wird somit nicht benötigt. Alle RITTER-Anbauwinden sind serienmäßig mit einem Zugmaul bzw. einer Chokerleiste ausgestattet.

VORTEILE D71

  • Antrieb über eine Duplexkette
  • Leiser Antrieb bis zu 1000/min möglich
  • Optimaler Anbau durch quer eingebaute Trommel
  • Leichte Wartung der Winde durch geschraubten Windenkörper
  • Hydraulische Eigenversorgung
  • Kein zusätzliches Öl vom Schlepper für die Steuerung der Winde
  • Zugmaul bzw. Chokerleiste sind Serie
  • Werkzeugkisten mit Deckel sind Serie


FÜR JEDES FAHRZEUG DIE RICHTIGE WINDE | Mit Hilfe unserer modularen Bauweise erhalten Sie bei uns die optimale Winde für Ihr Fahrzeug. Durch die Verwendung von hochfesten Feinkornstählen werden... mehr erfahren »
Fenster schließen
ANBAUWINDEN EINTROMMEL DREIPUNKTANBAU

FÜR JEDES FAHRZEUG DIE RICHTIGE WINDE | Mit Hilfe unserer modularen Bauweise erhalten Sie bei uns die optimale Winde für Ihr Fahrzeug. Durch die Verwendung von hochfesten Feinkornstählen werden Vorteile wie kompakte Bauweise, geringes Eigengewicht und Langlebigkeit erreicht. Die extrem stabilen Rückeschilder sind in verschiedenen Breiten erhältlich. Besonders umweltfreundlich ist die Möglichkeit der Verwendung von biologisch abbaubarem Öl. Unsere Winden können auf Wunsch auch hydraulisch angetrieben werden.

SICHERHEITSMERKMALE | Exakte Steuerung der Winde durch Überschneidung von Kupplung und Bremse. Das Seil bleibt somit unter Last (Problembaumfällungen) immer gespannt. Erst wenn die Kupplung voll kraftschlüssig ist, öffnet sich die Bremse. Ein Nachlassen der Last bzw. das Nachlaufen der Winde wird somit verhindert. Durch dauergeschmierte kugelge- lagerte Trommeln ist ein leichter Seilauszug jederzeit gewährleistet.

Der Antrieb der Winden erfolgt über eine Duplexkette. Bedingt durch die Kettenspannung ist ein leiser Antrieb bis zu 1000/min möglich. Ein optimaler Anbau wird bei diesen Winden durch die quer eingebaute Trommel ermöglicht. Alle Winden sind mit einer hydraulischen Eigenversorgung ausgestattet. Öl vom Schlepper für die Steuerung der Winde wird somit nicht benötigt. Alle RITTER-Anbauwinden sind serienmäßig mit einem Zugmaul bzw. einer Chokerleiste ausgestattet.

VORTEILE D71

  • Antrieb über eine Duplexkette
  • Leiser Antrieb bis zu 1000/min möglich
  • Optimaler Anbau durch quer eingebaute Trommel
  • Leichte Wartung der Winde durch geschraubten Windenkörper
  • Hydraulische Eigenversorgung
  • Kein zusätzliches Öl vom Schlepper für die Steuerung der Winde
  • Zugmaul bzw. Chokerleiste sind Serie
  • Werkzeugkisten mit Deckel sind Serie
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen