Querkamera-Monitor-Komplettsystem

5.938,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit anfragen

  • SAT801600
  • im staub- und spritzwassergeschützes Gehäuse mit Klappöffnung, mit temperaturgesteuerter Heizung für den Winterdienst, erweiterbar mit Rückfahrkamera, Funktions- sicherheitsüberwachung, mit DLG-Prüfbericht gemäß Verkehrsblatt 23/2016
Querkamera-Monitor-Komplettsystem als Sichtfeldkamera ohne Einbau – mit DLG-Prüfbericht gemäß... mehr

Querkamera-Monitor-Komplettsystem als Sichtfeldkamera

ohne Einbau – mit DLG-Prüfbericht gemäß Verkehrsblatt 23/2016, Empfehlung 180

Erweiterte Sicht für mehr Sicherheit im Straßenverkehr ohne Beifahrer mit TÜV

Bei Fahrzeugen mit Frontanbaugeräten und einem Vorbaumaß von mehr als 3,5 m entsteht für den Fahrzeugführer eine Sichtfeldeinschränkung. Die z.B. durch Hecken, Mauern oder Gebäude eingeschränkte Sicht nach links und rechts kann an Kreuzungen und Einmündungen dazu führen, dass der Querverkehr zu spät gesehen wird. Schwere Unfälle können die Folge sein. Geeignete Kamera-Monitor-Systeme stellen hier eine sinnvolle Lösung dar. Die Eignung wird durch eine Prüfung des Kamera-Monitor-Systems und der Montage am Fahrzeug oder dem Frontanbaugerät nachgewiesen. Basis hierfür ist die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Bundesverkehrsblatt vom 15.12.2016 veröffentlichte Empfehlung. Um darüber hinaus das Prüfzeichen DLG-ANERKANNT zu erhalten, werden die Komponenten umfangreichen Tests durch Anwender unterzogen.

  • Kameras eingebaut in ein staub- und spritzwassergeschützes Gehäuse mit Klappöffnung
  • Gehäuse und Kamera mit temperaturgesteuerter Heizung für den Winterdienst
  • Funktionssicherheitsüberwachung (Redundanz) durch auf dem Monitor ständig sichtbarer helligkeitsgesteuerter Blinkdiode
  • Mechanische Tastaturabdeckung am Monitor gegen unbeabsichtigte Fehlbedienung
  • Erweiterbar mit bis zu zwei Rückfahrkamera
Weiterführende Links zu "Querkamera-Monitor-Komplettsystem"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen